Répertoire International des Sources Musicales

Scheffer, Johann Wilhelm

Summary

Name Scheffer, Johann Wilhelm (17.sc)
Standardized title Chorus Marianus
Scoring summary V, vl (2), org
Title on source [score, title page:] Chorus Marianus | oder | Marianischer Reyen: | Das ist: | Allerhand newe Frewd | Lob | und Liebs= | Gesängliein einer Gott=lie | benden Seele | zu | und von der | allerglorwürd | digsten niemahl genug gelobten Mütterlichen | Jungfrawen | Mutter Gottes | Maria; | Zu schuldigster Liebs= Lobs= und Ehren=Bezeugung | wie auch allen Marianischen | Hertzen und Trost hervor | und in Truck gegeben | durch dero geringsten Dienern: | Mit | Schönen | lieb= und annehmlichen auss | sonderem Fleiss new- auffgesetzten Melodien und | Ritornellen à 2. VV. Geziehret. | Dulcis In Av resonet Vis: Vox et ore Maris | ducit amore chorum, cor resonare fecit. | Cum Licentia Superiorum. | Gedruckt zu Uberlingen | Bey= und in Verlag Johann Georg Salomon | Anno 1694
RISM ID No. 00000408002500

Library information

Library siglum CH-SAf MusSAf.Dr.324
Access restriction Konsultation nur vor Ort
Reproduktion kostenpflichtig

Distribution

Solo voice 001X
Strings 11000
Keyboards org
Basso continuo org

Material description

Type Print
Publishing, Printing and Production Information [s.l.], [s.n.], 1694, Überlingen, Johann Georg Salomon
Format, extent 1 score: 280f.
Dimensions 17 x 10 cm

Further information

Contents note Struktur der Sammlung: Der "Chorus Marianus" enthält im ersten Teil [f.10r-153v] die Texte der 64 Marienlieder; im zweiten Teil [f.154r-280v] folgen die Vertonungen.

References

Bibliographical reference RepertoriumSarnen

Index terms

Name Salomon, Johann Georg ( 1658-1727) [Printer]

Related Titles

Items in this source 408002501 Scheffer, Johann Wilhelm: O göttliches Wunder vom Himmel herunder - V, vl (2), org
  408002502 Scheffer, Johann Wilhelm: Heut erschallet Gott gefallet auff ein sonderba... - V, vl (2), org
  408002503 Scheffer, Johann Wilhelm: Schönste Jungfraw der Jungfrawen - V, vl (2), org
  408002504 Scheffer, Johann Wilhelm: Es Apelli angekündet wie sein Haus in voller Br... - V, vl (2), org
  408002505 Scheffer, Johann Wilhelm: Fort mit Euch ihr schwartzen Schatten - V, vl (2), org
  408002506 Scheffer, Johann Wilhelm: Seyt getröst ihr arme Sünder - V, vl (2), org
  408002507 Scheffer, Johann Wilhelm: Ach wer wird mich sicher führen - V, vl (2), org
  408002508 Scheffer, Johann Wilhelm: Wer da wer darf wagen anzufallen disen Orth - V, vl (2), org
  408002509 Scheffer, Johann Wilhelm: Nie hast besser zugetroffen - V, vl (2), org
  408002510 Scheffer, Johann Wilhelm: O Ihr die ihr Mariam liebet auf Carmeli Gipfel ... - V, vl (2), org
  408002511 Scheffer, Johann Wilhelm: Dich thun wir Maria grüssen - V, vl (2), org
  408002512 Scheffer, Johann Wilhelm: Freuet euch ihr Menschenkinder - V, vl (2), org
  408002513 Scheffer, Johann Wilhelm: Nunmehr ist der Frühling kommen - V, vl (2), org
  408002514 Scheffer, Johann Wilhelm: Frewe Dich du dürre Erden - V, vl (2), org
  408002515 Scheffer, Johann Wilhelm: Alles was auf Erden lebet - V, vl (2), org
  408002516 Scheffer, Johann Wilhelm: Das Sprichwort sagt Freund in der Noth - V, vl (2), org
  408002517 Scheffer, Johann Wilhelm: Hört ihr Himmel hör du Erden - V, vl (2), org
  408002518 Scheffer, Johann Wilhelm: Was Jubel und singen was hupffen und springen - V, vl (2), org
  408002519 Scheffer, Johann Wilhelm: Ach was hast du zu rühmen dich - V, vl (2), org
  408002520 Scheffer, Johann Wilhelm: Je grösser's Geschirr je mehr es fasst - V, vl (2), org
  408002521 Scheffer, Johann Wilhelm: Kombt her ihr Menschen allzugleich - V, vl (2), org
  408002522 Scheffer, Johann Wilhelm: Wer Perlein sucht mach sich bequem - V, vl (2), org
  408002523 Scheffer, Johann Wilhelm: Es ist zu Bethlehem ein Ort - V, vl (2), org
  408002524 Scheffer, Johann Wilhelm: Es hat ja alles seine Zeit - V, vl (2), org
  408002525 Scheffer, Johann Wilhelm: Am Distel sucht man Feigen nicht - V, vl (2), org
  408002526 Scheffer, Johann Wilhelm: Lasst uns am Morgen frühe auffstehen - V, vl (2), org
  408002527 Scheffer, Johann Wilhelm: Flieg herbey o Nachtigall - V, vl (2), org
  408002528 Scheffer, Johann Wilhelm: Thut zu bereiten himmlische Saiten - V, vl (2), org
  408002529 Scheffer, Johann Wilhelm: Kombt ihr Jäger allzusammen - V, vl (2), org
  408002530 Scheffer, Johann Wilhelm: Komb was lebt und schwebt auf Erden - V, vl (2), org
  408002531 Scheffer, Johann Wilhelm: Kombt ihr Adams Kinder all allzumahl - V, vl (2), org
  408002532 Scheffer, Johann Wilhelm: Wie lang O mein Jesulein wird es noch währen - V, vl (2), org
  408002533 Scheffer, Johann Wilhelm: Als ich einsmahls gar spath begierig und verliebet - V, vl (2), org
  408002534 Scheffer, Johann Wilhelm: Seyt getröst ihr arme Sünder - V, vl (2), org
  408002535 Scheffer, Johann Wilhelm: Hört was ich muss neus vorbringen - V, vl (2), org
  408002536 Scheffer, Johann Wilhelm: Kombt her ihr Menschen all nach Bethleem - V, vl (2), org
  408002537 Scheffer, Johann Wilhelm: Kombt all herein ihr Engelein - V, vl (2), org
  408002538 Scheffer, Johann Wilhelm: Mein liebe Braut komme hilff weinen mir bitter - V, vl (2), org
  408002539 Scheffer, Johann Wilhelm: In's Gwöhr mein Seel ins Gwöhr - V, vl (2), org
  408002540 Scheffer, Johann Wilhelm: Ihr Durstige lauffet zum Wasser - V, vl (2), org
  408002541 Scheffer, Johann Wilhelm: Kombt ihr Sünder laufft beharzlich - V, vl (2), org
  408002542 Scheffer, Johann Wilhelm: Als ich lag in der Ruh - V, vl (2), org
  408002543 Scheffer, Johann Wilhelm: Heut ist nun mehr auffgezogen - V, vl (2), org
  408002544 Scheffer, Johann Wilhelm: Vor etlichen Jahren zwey Blümelein waren - V, vl (2), org
  408002545 Scheffer, Johann Wilhelm: O dass nur jemand käm Töchter Hierusalem - V, vl (2), org
  408002546 Scheffer, Johann Wilhelm: Wann ein Mensch hat überwunden - V, vl (2), org
  408002547 Scheffer, Johann Wilhelm: Kombt ihr Menschenkinder eylet - V, vl (2), org
  408002548 Scheffer, Johann Wilhelm: Ich waiss nicht was ich sagen sol - V, vl (2), org
  408002549 Scheffer, Johann Wilhelm: Die edle Sonnenblum in deme hat den Ruhm - V, vl (2), org
  408002550 Scheffer, Johann Wilhelm: O Ihr zwey verliebte Hertzen - V, vl (2), org
  408002551 Scheffer, Johann Wilhelm: Ach wie traurig seynd wir g'sessen - V, vl (2), org
  408002552 Scheffer, Johann Wilhelm: Frewe dich o Jungfrau rein du Himmelskönigin - V, vl (2), org
  408002553 Scheffer, Johann Wilhelm: Soll nicht billich mich verstöhren - V, vl (2), org
  408002554 Scheffer, Johann Wilhelm: Ach warum weinst du so bitter - V, vl (2), org
  408002555 Scheffer, Johann Wilhelm: Wohin o Jungfrau rein muss es geschaiden seyn - V, vl (2), org
  408002556 Scheffer, Johann Wilhelm: Förcht euch nicht ihr meine Kinder - V, vl (2), org
  408002557 Scheffer, Johann Wilhelm: Ach wie süss seynd meiner Kählen - V, vl (2), org
  408002558 Scheffer, Johann Wilhelm: Ihr Engelein singet ihr Himmel erklinget - V, vl (2), org
  408002559 Scheffer, Johann Wilhelm: Als ich heut am frühen Morgen von sehr tieffem ... - V, vl (2), org
  408002560 Scheffer, Johann Wilhelm: Ach wer wird sich mein erbarmen - V, vl (2), org
  408002561 Scheffer, Johann Wilhelm: Wer wird ein starckmüthiges Frawenbild finden - V, vl (2), org
  408002562 Scheffer, Johann Wilhelm: Ach ich armer ich elender ärger als verlohrner ... - V, vl (2), org
  408002563 Scheffer, Johann Wilhelm: Die Berge seynd gschwollen - V, vl (2), org
  408002564 Scheffer, Johann Wilhelm: Maria Jungfrau rein mein Trösterin - V, vl (2), org

Images