Répertoire International des Sources Musicales

Huber, Hans

Summary

Name Huber, Hans (1852-1921)
Standardized title Gita Gowinda
Scoring summary pf 4hands
Key or mode G
Opus number op. 95
Title on source [cover title:] Gita Gowinda. | Eine Idylle in 5 Sätzen | für das Pianoforte | zu 4 Händen | komponirt | von | HANS HUBER. | Op. 95. | [...]
RISM ID No. 00000402003467

Library information

Library siglum CH-SO DA I 30

Content

Work number 1.1.1
Title of movement, tempo I.
Allegretto grazioso
Voice/instrument pf primo
Key or mode G
PAE Code
Work number 1.2.1
Title of movement, tempo II.
Molto moderato
Con espressione
Voice/instrument pf primo
Key or mode a
PAE Code
Work number 1.3.1
Title of movement, tempo III.
Presto
Voice/instrument pf primo
Key or mode B
PAE Code
Work number 1.4.1
Title of movement, tempo Indische Originalmelodie.
[attacca]
Molto più lento
Voice/instrument pf primo
Key or mode G
PAE Code
Work number 1.5.1
Title of movement, tempo [attacca]
Tempo primo
Voice/instrument pf primo
Key or mode B
PAE Code
Work number 1.6.1
Title of movement, tempo IV.
Andante con moto
Voice/instrument pf secondo
Key or mode g
PAE Code
Work number 1.7.1
Title of movement, tempo V.
Non troppo allegro ma molto grazioso
Voice/instrument pf primo
Key or mode G
PAE Code
Work number 1.8.1
Title of movement, tempo [attacca]
L'istesso tempo
Voice/instrument pf primo
Key or mode B|b
PAE Code
Work number 1.9.1
Title of movement, tempo [attacca]
Tempo primo
Voice/instrument pf primo
Key or mode G
PAE Code

Distribution

Keyboards pf 4hands

Material description

Type Print
Publishing, Printing and Production Information [s.l.], [s.n.], 1886c
Berlin, Leipzig, Fürstner, Adolph, Röder, C[arl] G[ottlieb]
Format, extent 1 part: 44p.
Dimensions 34 x 27 cm
Parts held pf 4hands
Plate number A. 2756 F.

Further information

General note Seite 9 (pf secondo) und Seite 10 (pf primo): Textincipit zu Beginn: "II. / Aber inmitten dieser Zauber trau- / er die Hirtin Radha, die Geliebte / Gowinda's aus Eifersucht, weil die- / ser sie vergessen hat." (auch auf englisch und französisch)
Seite 1 (pf secondo) und Seite 2 (pf primo): Textincipit zu Beginn: "I. / Ueppigste Natur: Der kühle Wind / weht von den Hügeln Malayas. / [...]" (auch auf englisch und französisch)
Laut RefardtH 1944: "Die erste Nummer ist als Einleitung der 2. Abteilung (Märchen) der Oper Weltfrühling verwendet worden [...], die zweite Nummer (Indische Melodie) für den Gesang des Sängers in der 3. Abteilung der gleichen Oper [...]"
Seite 31 (pf secondo) und Seite 32 (pf primo): Textincipit zu Beginn: "IV. Doch bald wird Gowinda dieses / Treibens müde und ist schon von / Reue wegen seiner Untreue über- / fallen worden." (auch auf englisch und französisch)
Seite 37 (pf secondo) und Seite 31 (pf primo): Textincipit zu Beginn: "V. / Radha, durch ihre Freundinnen er- / muntert, sucht den Geliebten selbst / in einer Laube auf, dessen Herz / bei ihrem Anblick in heftige Be- / wegung gesetzt wird. So feiern sie / ihr Versöhnungsfest!" (auch auf englisch und französisch)
Seite 15 (pf secondo) und Seite 16 (pf primo): Textincipit zu Beginn: "III. / Er scherzt unterdessen mit ande- / ren Mädchen, die spielend an ihm / herum ihr neckisches Wesen trei- / ben. [...]" (auch auf englisch und französisch)
Provenance notes Gloor, N.
Handschriftlicher Vermerk oben auf der Titelseite: "N. Gloor. 1924."

References

Opus number op. 95
Bibliographic reference RefardtH 1944 , p.159
RepertoriumSchweiz

Index terms

Subject heading Character pieces
Name Gloor, N. [Former owner]